Nadine Pungs

Schriftstellerin | Kleinkünstlerin | Storytellerin

Nadine Pungs ist Schriftstellerin. Sie studierte in Düsseldorf Literaturwissenschaft und Geschichte. Davor, währenddessen und danach tingelte sie als Kleinkünstlerin durchs Land, spielte am Theater, organisierte Comedy-Shows und bestritt ihren Lebensunterhalt mit etlichen Nebenjobs. Seit vielen Jahren schon reist sie um den Globus, sammelt Geschichten ein, verarbeitet sie literarisch und erzählt darüber als Storytellerin auf Bühnen.

 

Live-Reportage „Yalla Yalla Arabia“ mit Lutz Jäkel 

Köln 03. Dezember 2023 / 18 Uhr

Münster 06. Dezember 2023 / 19 Uhr

Aachen 07. Dezember 2023 / 19 Uhr

Krefeld 08. Dezember 2023 / 19 Uhr

Düsseldorf 10. Dezember 2023 / 14 Uhr

Bochum 12. Dezember 2023 / 19 Uhr

Heidelberg 06. Januar 2024 / 20 Uhr

Dresden 21. Januar 2024 / 14 Uhr

Luzern (CH) 23. Januar 2024 / 19.30 Uhr

Zürich (CH) 24. Januar 2024 / 19.30 Uhr (ausverkauft)

Bern (CH) 25. Januar 2024 / 19.30 Uhr

Muttenz (CH) 26. Januar 2024 / 19.30 Uhr

Thun (CH) 27. Januar 2024 / 19.30 Uhr

Aarau (CH) 28. Januar 2024 / 13 Uhr

Winterthur (CH) 29. Januar 2024 / 19.30 Uhr

Freiburg 03. Februar 2024 / 11 Uhr (ausverkauft)

Graz (A) 04. Februar 2024 / 16.30 Uhr

Freiburg 19. Februar 2024 / 19.30 Uhr (Zusatztermin, ausverkauft)

Bocholt 15. März 2024 / 10 Uhr (Schulvortrag)

Hamburg 16. März 2024 / 19.30 Uhr

Erlangen 17. März 2024 / 17 Uhr

Daun 21. September 2024

Ahaus 07. Oktober 2024

Ahaus 08. Oktober 2024

Bocholt 09. Oktober 2024

Bocholt 10. Oktober 2024

Berlin 17. Oktober 2024 / 19 Uhr

Darmstadt 26. Oktober 2024

Jena 08. November 2024

Zihlschlacht (CH) 20. November 2024

Freiburg 21. November 2024 /19.30 Uhr (Zusatztermin)

Traunreut 22. November 2024

Weinfelden (CH) 24. November 2024

Ahlen 04. Dezember 2024

Würzburg 12. Januar 2025

Köln 11. Februar 2025

Bühl 21. März 2025

Ettlingen 24. März 2025

Pforzheim 25. März 2025

Frankfurt/Main 27. März 2025

München 28. März 2025

Schwäbisch-Gmünd 29. März 2025

Weitere Infos und Termine hier

 

SCHREIB
SALON

Was braucht ein guter Text? Wie findet man starke Worte? Wo hakt es?

Ganz gleich ob für einen Blog oder für ein Buch – das Schreiben auf Reisen bannt die eingesammelten Eindrücke und Beobachtungen in Sprache, macht sie fassbar für die Daheimgebliebenen. Doch wie fängt man an?

Nadine Pungs zeigt euch, wo ihr Themen findet, wie ihr Geschichten pflückt und welche Dinge wichtig sind für unterwegs. Sie spricht über den Schreibflow und das Schreibglück, über das Schwitzen und Scheitern. Sie gibt Impulse und verrät, warum die Muse nur selten küsst, und weshalb daher Talent gut ist, Handwerk aber besser.

In der Schreibwerkstatt bekommt ihr einen Überblick zu den Grundlagen der Textarbeit, sprecht über Storytelling, schaut euch eure inneren und äußeren Landschaften an, spürt fade Klischees auf und werdet auf eurem kleinen Ausflug in die Schreibwelt von den großen ReiseschriftstellerInnen begleitet.

In Übungen trainiert ihr eure Schreibmuskeln und lest im geschützten Raum aus euren eigenen Texten vor, die während der Werkstatt entstehen.

Schnupperkurse und Grundkurse findet ihr bei

WunderWelten Festival (Heidelberg) 07.01.24

MUNDOLOGIA Festival (Freiburg) 02.02.24

Photo + Adventure (Duisburg) 08.06.24

GRENZGANG (Köln) 29.11.24 und 30.11./01.12.24

 

SCHREIB
REISEN

Reisen und schreiben in Andalusien

Eine LiteraTour durch das Herz Spaniens

 Highlights:

  • Schreiben auf Reisen mit der Schriftstellerin Nadine Pungs
  • Quirlige Gassen und historische Schätze in Málaga
  • Dramatische Landschaften und literarische Schwergewichte in Ronda
  • Erkundung der weißen Dörfer und der charmanten Stadt Cádiz
  • Reiche Geschichte und kulinarische Gaumenfreuden in Sevilla
  • Islam und Christentum in Córdoba
  • Beeindruckende Alhambra und mitreißender Flamenco in Granada
  • Schreibübungen, Tipps und Tricks
  • Komfortables Reisen mit modernen Kleinbussen
  • Lokale Reiseführer unterwegs
  • Klüger Reisen als Partner – ein nachhaltiger, klimaneutraler und erlebnisorientierter Reisespezialist

Schon immer waren Schriftsteller und Autorinnen fasziniert von der Schönheit Andalusiens und hielten ihre Erlebnisse auf Papier fest. So verbrachte Ernest Hemingway einige Zeit in Sevilla und Ronda, schrieb über Toreros und Stiere und trank den ein oder anderen Sherry.

Während seines Aufenthalts in Ronda verfasste auch Rainer Maria Rilke zahlreiche Briefe und Gedichte, die von der Anmut und Dramatik der Landschaft erzählen. Und Federico García Lorca, selbst aus der Provinz Granada stammend, arbeitete hier an etlichen Gedichten und Theaterstücken.

Schreiben auf Reisen

Acht Tage sind wir unterwegs, erkunden das sonnige Andalusien mit seinen historischen Städten und malerischen Landschaften. Wir tauchen ein in quirlige Gassen, schauen aufs Meer, essen Tapas, applaudieren den Flamenco-Tänzerinnen und füllen währenddessen unsere Notizbücher mit Eindrücken und Empfindungen. Durch das beständige Protokollieren unterwegs entwickelt ihr eine Schreibroutine und könnt stetig an eurer Technik feilen.

Auf der Schreibreise lernt ihr zudem die Grundlagen der Textarbeit kennen, wir sprechen über Dramaturgie und Storytelling, schauen uns die inneren und äußeren Landschaften an, spüren fade (Reise-)Klischees auf und lassen uns von den großen Reiseschriftstellern auf unserer Entdeckungstour begleiten.

Die jeweiligen Workshops stimmen ein und fangen euch auf. Zudem bekommt ihr immer wieder die Möglichkeit, euch für das Schreiben zurückzuziehen. In Seminaren, kleinen Übungen, Spaziergängen und Streifzügen trainiert ihr die Schreibmuskeln und lest am Ende der Schreibreise im geschützten Raum aus euren eigenen Texten vor, die unterwegs entstanden sind. Und all das erlebt, erfahrt und genießt ihr in einer der himmelschönsten Regionen Europas; in Andalusien.

Reisezeit für 2025

Samstag 31.05. bis Samstag 07.06.2025

Tag 1: Hola Andalucía

Flug nach Málaga, in die pulsierende Stadt an der Costa del Sol. Am Abend begrüßt euch Nadine Pungs.

Tag 2: Stiere und Schreiber

Stadtrundgang Málaga. Dann Besuch der Kleinstadt Ronda, deren weiße Häuschen auf einem Felsplateau thronen. Rainer Maria Rilke und Ernest Hemingway begleiten uns.

Tag 3: Weiße Dörfer und maritimes Flair

Fahrt durch eine knorrig sanfte Landschaft und Erkundung der „Pueblos Blancos“. Weiterreise nach Cádiz. Spaziergang durch die Altstadt, dann auf nach Sevilla.

Tag 4: Sevilla – Eine Stadt voller Geschichten

Bummel durch Sevilla. Hier warten unzählige Storys nur darauf, entdeckt und niedergeschrieben zu werden. Am Abend geführte Tour zu den besten Tapas-Bars der Stadt.

Tag 5: Córdoba – Kalifen und Kirchen

Besuch der berühmten Mezquita-Kathedrale und Streifzug durch malerische Innenhöfe.

Tag 6: Granada – Oliven und Olé

Fahrt durch endlose Olivenhaine nach Granada. Erkundung des Albaicín-Viertels und Abend mit Flamenco.

Tag 7: Paradies auf Erden

Besuch der Alhambra und der Generalife-Gärten. Dann Ausklang und gemeinsame Lesung.

Tag 8: Adiós Andalucía

Zurück nach Málaga. Verabschiedung und Heimreise.

(Abweichungen des Reiseverlaufs möglich)

….

Mehr Infos auf KLÜGER REISEN und unter info [at] klueger-reisen. com


SCHREIBEN UND REISEN IM OMAN

Für Herbst 2025 sind Reisen geplant. Infos folgen.

Reiseveranstalter für beide Touren ist KLÜGER REISEN

 

BILDER

Die Fotos sind für die redaktionelle Verwendung frei. Bitte den Namen des Fotografen angeben. Danke.

KONTAKT

FÜR PRESSE:

Christina.Herborg [at] piper.de

 

FÜR LESUNGEN:

 

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner